Karin Mehnert

ALLIANZ

Karin Mehnert (*1972 in Schwerin) träumte noch von Kunst, als die politische Wende den Osten und Westen Deutschlands zusammenführte. Und für sie wendete sich der Weg ganz unerwartet in die Finanzwirtschaft. Nach 20 Jahren ‚self-made‘ Finanzierungsexpertin, tätig für Bankhäuser in Deutschland und Spanien und einem Abstecher in die Solarindustrie, ist sie mittlerweile Risikomanagerin im Allianz Konzern. Auf diesem Weg hat sie mehr als einmal festgestellt, dass Geld nur Sinn hat, wenn es auch mit Sinn verbunden ist. Karin Mehnert engagierte sich als Schülerpatin in Berlin und lebt heute in München. Hier bringt sie über die Stiftung ‚My Finance Coach‘ Mittelschülern Wirtschaft nahe. Als sie das Angebot der Allianz erhielt, die HERO SOCIETY im Rahmen eines OPEX-Beratungsprojektes im Sommer 2015 zu unterstützen, war es für sie reine Fügung. "Dass ich als ‚Kind des Ostens‘ heute die Freiheit meiner eigenen Entscheidung leben kann, stimmt mich glücklich. Ich bin dankbar für die Chancen, die ich bekommen habe. Ich wünsche mir eine Gesellschaft, die Chancen bietet und Menschen in einer offenen, selbstbewussten Kultur reifen lässt, diese Chancen auch zu ergreifen. Mit diesem Gedanken habe ich mich für die HERO SOCIETY entflammt."

Rocky Wüst_650x650